Kraftwerk Findelnbach

Das Kraftwerk Findelnbach wurde 1947 in Betrieb genommen, 1975 und 1990 erweitert sowie 2017/ 2018 komplett erneuert.

Heute steht eine installierte Leistung von 4´500 kW zur Verfügung.

Technische Daten

Zentrale    
Baujahr 1947  
Erweiterung 1975 / 1990  
Erneuerung 2017 / 2018  
Druckleitung    
Kote See 2’140 M.ü.M
Länge Hangleitung 1’038 m
Kote Wasserschloss 2'144 M.ü.M
Länge Druckleitung 1'270 m
Durchmesser Druckleitung 600 mm
Bruttogefälle 544 m
Turbine    
Typ Pelton  
Wasserdurchfluss 1'000 l/s
Drehzahl 1'000 U/min
Anzahl Düsen 4  
Generator    
Nennleistung 4’900 kVA
Betriebsspannung 6'300 V
Polzahl 3 Polpaare